Vorstand & Historie

Helmut Winkler

Helmut Winkler

Leiter der d'Gaudiblosn & d'Traublinger Musikant'n

Helmut Winkler wurde in Regensburg geboren und wuchs in Neutraubling auf.

Er erlernte die Klarinette im Jahre 1967 und bekam an der Musikschule Regensburg den letzten Schliff. Nach weiteren 5 Jahren erweiterte er sein Spektrum der Instrumente mit dem B-Saxophon.Neben der Volksmusik spielte er auch bis 1991 gerne Tanzmusik in der Tanzband “The Friends”.

Als typischer Autodidakt eignete er sich das Spielen am Keyboard an und arbeitete an seinem Gesang in der Stimmlage Tenor.2001 erlernte er die Steirische Harmonika und schliesslich in 2011 auch noch das Flügelhorn, bzw. die Trompete.

Auf seine Art hält er “d’ Gaudiblos’n” als “Motor” am Laufen und probiert auch gerne mal was neues aus. Für die typische Tanzlmusik arrangiert er hierzu auch eigens Noten für die Gruppe und ist ständig auf der Suche nach alten traditionellen Stücken.

Er ist mit Herz und Seele der Volks- u. Blasmusik verschrieben, spielt aber auch gerne konzertante Musik.

Sein Lebensmotto:

Enthaltsamkeit ist das Vergnügen, – an Sachen, welche wir nicht kriegen.

Drum lebe mäßig, denke klug, – wer nichts gebraucht, der hat genug!

W.Busch

Helmut Winkler

Helmut Winkler

Leiter der d'Gaudiblosn & d'Traublinger Musikant'n

Helmut Winkler wurde in Regensburg geboren und wuchs in Neutraubling auf.
Er erlernte die Klarinette im Jahre 1967 und bekam an der Musikschule Regensburg den letzten Schliff. Nach weiteren 5 Jahren erweiterte er sein Spektrum der Instrumente mit dem B-Saxophon.Neben der Volksmusik spielte er auch bis 1991 gerne Tanzmusik in der Tanzband “The Friends”.

Als typischer Autodidakt eignete er sich das Spielen am Keyboard an und arbeitete an seinem Gesang in der Stimmlage Tenor.2001 erlernte er die Steirische Harmonika und schliesslich in 2011 auch noch das Flügelhorn, bzw. die Trompete.

Auf seine Art hält er “d’ Gaudiblos’n” als “Motor” am Laufen und probiert auch gerne mal was neues aus. Für die typische Tanzlmusik arrangiert er hierzu auch eigens Noten für die Gruppe und ist ständig auf der Suche nach alten traditionellen Stücken.

Er ist mit Herz und Seele der Volks- u. Blasmusik verschrieben, spielt aber auch gerne konzertante Musik.

Sein Lebensmotto:

Enthaltsamkeit ist das Vergnügen, – an Sachen, welche wir nicht kriegen.

Drum lebe mäßig, denke klug, – wer nichts gebraucht, der hat genug!

W.Busch

Historie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitrsed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.